Das Schulmuseum Friedrichshafen lädt ein zur Lesung unter dem Apfelbaum
Das Schulmuseum Friedrichshafen lädt ein zur Lesung unter dem Apfelbaum (Foto: Museum)
Schwäbische Zeitung

Das Schulmuseum Friedrichshafen lädt ein zur Lesung unter dem Apfelbaum. An zwei Dienstagen, 3. und 10. Juli, jeweils ab 19 Uhr, wird der Museumsgarten dabei zur literarischen Sommeroase. Der erste Abend am 3. Juli steht ganz unter dem Motto „Endlich Sommer“. Zunächst liest Ute Geuder welch aufregende „Ferien auf Saltkrokan“ die Familie Melcherson in Astrid Lindgrens Roman erleben. Es bleibt spannend, wenn Sabine Giebeler, Leiterin des Medienhauses am See, mit der Anthologie „Auf einem Badesteg“ den literarischen Blick auf den Bodensee lenkt. Auch der zweite Abend am 10. Juli führt ins sommerliche Schweden: Dominik Hartlieb, Pressereferent des Schulmuseums, liest vor aus „Schloss Gripsholm. Eine Sommergeschichte“. Darin erzählt Kurt Tucholsky, wie er während des Urlaubs amouröse Abenteuer und kleine Tragödien erlebt. Stimmungsvoll wird es im Anschluss bei „Lyrik meets Jazz“. Gedichte aus aller Welt präsentieren Museumsleiterin Dr. Friederike Lutz und Jazz-Gitarrist Thomas Lutz.

Wer möchte, kann Decke und Picknick mitbringen – der Garten ist aber auch möbliert. Der Freundeskreis Schulmuseum bietet Gertränke an. Der Eintritt ist frei. Foto: Schulmuseum

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen