Lesung im Schulmuseum Friedrichshafen

Schwäbische.de

Schon zum sechsten Mal verwandeln das Schulmuseum Friedrichshafen und das Medienhaus am See den Museumsgarten in eine grüne Open-Air-Bühne für wunderbare Geschichten und sommerliche Literatur. Sie laden alle Kulturbegeisterten am Dienstag, 28. Juni, ab 19 Uhr im Rahmen des „Kultursommers im Museumsgarten“ ein zur Lesung unterm Apfelbaum. Wie es in einer Mitteilung heißt, liest Angelika Drießen, Stadträtin für die Freien Wähler, aus verschiedenen Märchen vor. Ihr folgen wird Martina Kraus, Geschäftsführerin von RavensBuch Friedrichshafen. Sie liest aus einer kleinen Sammlung ihrer Lieblingswerke und diversen Leseproben. Die Lesungen dauern jeweils etwa eine halbe Stunde, dazwischen lädt eine kleine Pause zum Plauschen und Erfrischen ein. Die Lesung findet ausschließlich draußen statt, bei schlechtem Wetter stehen Zelte bereit. Der Eintritt ist frei.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie