Bürgermeister Andreas Köster ehrt und verabschiedet langjährige Mitarbeiter im Rahmen einer Feierstunde im Hotel Maier in Fisch
Bürgermeister Andreas Köster ehrt und verabschiedet langjährige Mitarbeiter im Rahmen einer Feierstunde im Hotel Maier in Fischbach. (Foto: Stadt FN)
Schwäbische Zeitung

Im Rahmen einer Feierstunde hat Bürgermeister Andreas Köster Johann Braxmeier, Roland Sabacinski und Manfred Groß für ihre 40-jährige Tätigkeit bei der Stadt Friedrichshafen und im öffentlichen Dienst gewürdigt. Gleichzeitig verabschiedete er Hildegard Wilhelm, Gertrud Reich, Ana Colussa, Ursula und Bernhard Hafner, Barbara Schmalbach, Carola Uhl und Werner Heinz in den verdienten Ruhestand.

„Sie können zu Recht stolz auf das Geleistete sein. Ich danke Ihnen für die geleistete Arbeit sehr herzlich“, sagte Bürgermeister Andreas Köster in seiner Rede an die Mitarbeiter aus den unterschiedlichen Bereichen der Stadtverwaltung. Das berichtet die Stadtverwaltung in einem Schreiben.

Johann Braxmeier feierte sein 40. Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst und bei der Stadt Friedrichshafen. Er ist seit 1978 zunächst als Chemielaborant und heute als Sachgebietsleiter für die Verfahrenstechnik und als stellvertretender Betriebsleiter des Klärwerks tätig.

Roland Sabacinski ist seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst tätig. Seine Tätigkeit bei der Stadt begann er im November 1992 zunächst als stellvertretender Leiter des Rechtsamtes. Seit 2001 leitet er das Rechtsamt der Stadt Friedrichshafen mit derzeit 26 Mitarbeitern. Er ist verantwortlich für die allgemeine Rechtsberatung der Stadtverwaltung, der Verwaltungsspitze und der Gremien in allen Rechtsfragen.

Manfred Groß wurde für 40 Jahre bei der Stadt geehrt und gleichzeitig in den Ruhestand verabschiedet. Im November 1978 begann er seine Arbeit im Rechnungsprüfungsamt der Stadt. Seither leitet er als Sachgebietsleiter die damalige städtische Lohnabteilung, die heutige Abteilung für die Bezügeabrechnung mit sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Er war verantwortlich für die Abwicklung der Besoldungs-, Gehalts- und Lohnzahlungen für rund 1.500 Abrechnungsfälle.

In den verdienten Ruhestand verabschiedete Bürgermeister Andreas Köster Hildegard Wilhelm, Erzieherin im Kindergarten Haldenberg, Gertrud Reich, Pflegehilfskraft im Karl-Olga-Haus, Ana Colussa, Raumpflegerin im Karl-Olga-Haus, Werner Heinz, Vermessungstechniker beim Amt für Vermessung und Liegenschaften, Carola Uhl, Sachbearbeiterin für Kommunikation und Marketing bei der VHS Friedrichshafen, Barbara Schmalbach, Mitarbeiterin im Graf-Zeppelin-Haus sowie Bernhard und Ursula Hafner, Hausmeister-Ehepaar im Graf-Zeppelin-Gymnasium.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen