Kurator führt durch Ausstellung „Drei für FN“

Lesedauer: 2 Min
Michaël Reinhold aka „Friedkarus vom Bodensee“.
Michaël Reinhold aka „Friedkarus vom Bodensee“. (Foto: kunstverein)
Schwäbische Zeitung

Kurator Juilan Denzler führt Besucher am Samstag, 12. Oktober, ab 14 Uhr im Kunstverein Friedrichshafen durch die aktuelle Ausstellung „Drei für FN“ von Michaël Reinhold und Simon Pfeffel. Die Kuratorenführung bietet laut Kunstverein Einblicke in das Konzept und gibt die Möglichkeit, mehr über den Arbeitsprozess zu erfahren. Wie kam es zur Idee einer Ausstellung, die Aktionen in den Vordergrund rückt? Warum wurden zwei unabhängig voneinander arbeitende Kunstschaffende eingeladen? Neben der inhaltlichen Vermittlung steht der Austausch über die entstandenen Arbeiten im Vordergrund.

Im Anschluss an die Führung nimmt Michaël Reinhold als „Friedkarus vom Bodensee“ um 15 Uhr Interessierte mit auf einen Spaziergang durch Friedrichshafen. Sein Lied vom Zeppelinfisch soll dabei als Hymne und Eisbrecher fungieren und eine Schneise in die Herzen von Friedrichshafen schlagen, heißt es in der Pressemitteilung. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen