Kleinkind wird angefahren und leicht verletzt

Lesedauer: 1 Min
 Unfall in Unterlottenweiler.
Unfall in Unterlottenweiler. (Foto: Symbol: Marcus Führer, dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein kleines Kind hatte am Dienstag wohl Glück im Unglück. Das zweijährige Kind fuhr gegen 16 Uhr mit seinem Laufrad auf den Bäumlinger Weg in Unterlottenweiler, als es von einem Auto erfasst wurde. Der Fahrer, der nach eigener Aussage mit Schrittgeschwindigkeit unterwegs war, konnte den Unfall nicht mehr verhindern und erfasste das Kleinkind. Wie die Polizei berichtet, wurde das Zweijährige am Unfallort notärztlich versorgt und anschließend ins Krankenhaus eingeliefert. Es sei nach bisherigen Erkenntnissen eher leicht verletzt worden.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen