Kinder schmücken Weihnachtsbaüme an der Eisbahn

Lesedauer: 2 Min
Helfen tatkräftig mit, die Weihnachtsbäume zu schmücken (von links): Jaden (sechs Jahre), Valentina (elf Jahre) Anastasia (fünf
Helfen tatkräftig mit, die Weihnachtsbäume zu schmücken (von links): Jaden (sechs Jahre), Valentina (elf Jahre) Anastasia (fünf Jahre) und Saraphina (sieben Jahre) aus Friedrichshafen. (Foto: Christian Lewang)
cle

Zum Start der Adventszeit hat das Stadtmarketing Friedrichshafen am Samstagnachmittag junge Helferlein gesucht, die Spaß am Basteln haben und mit selbstgebasteltem Baumschmuck die zum ersten Mal stattfindende „Schmück den Weihnachtsbaum“-Aktion auf dem Romanshorner Platz bei der Eisbahn unterstützten.

Eingeladen hatten Thomas Goldschmidt und Andrea Lechmann vom Stadtmarketing Friedrichshafen. Letztere durfte rund 60 Kinder mit ihren Eltern begrüßen, die die drei Weihnachtsbäume tatkräftig mit Salzteiganhängern, Perlenschmuck, Moosgummi, Bügelperlen sowie mit klassischen Christbaumkugeln behängten. Unter anderem halfen Jaden, Valentina, Anastasia und Saraphina kräftig mit und erhielten schließlich als Dank eine der „Nikolaustütchen“, gefüllt mit Süßigkeiten und Spielzeug sowie mit einer Gewinnmöglichkeit auf eine von vier Eintrittskarten für das Ravenburger Spieleland.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen