Die Bauarbeiten in Ittenhausen dauern an: Bis voraussichtlich 10. September ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt.
Die Bauarbeiten in Ittenhausen dauern an: Bis voraussichtlich 10. September ist die Fahrbahn halbseitig gesperrt. (Foto: Lydia Schäfer)
Schwäbische Zeitung

Die Berger Steige ist nach wie vor dicht, an der Ittenhauser Kreuzung wird eine Baustellenampel eingerichtet. Noch bis Ende des Jahres wird die Kreuzung in Ittenhausen zu einem Kreisverkehr umgebaut, weshalb sich Autofahrer auf Umleitungen und Behinderungen einrichten müssen.

Die Bauarbeiten finden in mehreren Bauabschnitten statt. Derzeit läuft der fünfte Bauabschnitt, der bis voraussichtlich 10. September andauern wird. Dazu muss die Fahrbahn halbseitig gesperrt werden.

Der Verkehr im Kreuzungsbereich wird deshalb über eine Baustellenampel geregelt, so dass dieser in die Richtungen Ailingen, Friedrichshafen und Oberteuringen befahrbar bleibt. Die Straße An der Steige nach Berg bleibt weiterhin gesperrt. Der Geh- und Radweg wird in dieser Zeit verlegt. Für den Pkw- und Lkw-Verkehr gibt es Umleitungen.

Der Lkw-Verkehr wird über Jettenhausen, die B 31, die Äußere Ailinger Straße nach Ailingen geleitet. Eine weitere Alternative führt von Ailingen über Blankenried nach Hefigkofen, über die B 30 nach Oberteuringen bis nach Ittenhausen. Alle Umleitungsstrecken zu diesen Möglichkeiten sind umfangreich ausgeschildert.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen