Jan Ullrich verkauft seine Villa am Bodensee

Lesedauer: 2 Min
Die Villa am Bodensee steht zum Verkauf. (Foto: Screenshot)
Digitalredakteurin

Wer knapp drei Millionen Euro übrig hat und unverbaubaren Blick von Scherzingen (Kanton Thurgau) auf den Bodensee haben möchte, hat gerade die Chance, ein schickes Haus am Bodensee zu kaufen. Nach Angaben der Thurgauer Zeitung gehörte die Villa bisher Ex-Radprofi Jan Ullrich. Der ist lieber nach Mallorca gezogen – angeblich war es ihm am See zu kalt und zu neblig. Auf dem Immobilienportal immo-Scout steht die Villa für knapp drei Millionen Euro zum Verkauf

Wer sich am Wetter nicht stört oder nur einen Zweitwohnsitz als Sommerresidenz sucht, der könnte sich auf 430 Quadratmetern einrichten.

Sauna, Fitness, Einliegerwohnung

Auf vier Etagen verteilen sich zehn Zimmer – davon drei Bäder, eine Sauna, ein Fitnessbereich, und zudem eine 78 Quadratmeter große Einliegerwohnung. Und weil das immer die Frage bei der Wohnungssuche ist: Ja, die Küche bleibt drin.

Spielplatz, Whirlpool, große Garage

Draußen gibt es einen Schwimm-Whirlpool und Kinderspielplatz sowie eine „hochwertige“ Garage mit sechs Stellplätzen – da hat das Portal immo-Scout gleich die entsprechende Kundschaft im Blick: „ideal für Autoliebhaber oder Bootsbesitzer“, heißt es dort.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen