Siegreich: Konstantin Wolf und Klara Röttger.
Siegreich: Konstantin Wolf und Klara Röttger. (Foto: kmg)
Schwäbische Zeitung

Die Schüler Konstantin Wolf, Klara Röttger und Adrian List haben sich beim Geografie-Schulwettbewerb des Karl-Maybach-Gymnasiums durchgesetzt, teilt die Schule mit.

In welchem Bundesland befindet sich die „Völklinger Hütte“? Welches Land liegt nicht am Äquator: Gabun, Nigeria, Somalia der Uganda? Solche und andere Fragen galt es laut Pressemitteilung zu beantworten. Mehr als 150 KMG-Schüler nahmen an dem Diercke-Wissen-Geografie-Wettbewerb teil.

Konstantin Wolf hat als Schulsieger auch am Landeswettbewerb teilgenommen. Die Ergebnisse stehen zu Beginn des neuen Schuljahres fest. Der Bundessieger, der normalerweise beim Finale in Braunschweig gekürt wird, kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht ermittelt werden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade