Malwettbewerb der Kinder
Malwettbewerb der Kinder (Foto: Achim Förster)
Schwäbische Zeitung

Zahlreiche Kunstwerke, gebastelt und gemalt von Kindern aus der ganzen Region, sind während der Aqua-Fisch 2018 ausgestellt worden. Entscheiden durften den Wettbewerb die Besucher per Abstimmung: Der erste Platz in der Einzelkategorie geht an die achtjährige Hannah Abel aus Hofstetten.

Mit ihrem Unterwasser-Mobile, das sie aus Eierkartons gebastelt hat, konnte sie sich den Hauptgewinn sichern. „Ich freue mich riesig über mein erstes eigenes Aquarium. Es kommt, gefüllt mit vielen bunten Fischen, auf meinen Schreibtisch“, verriet die kleine Künstlerin bei der Preisübergabe. Die Gewinner der Plätze zwei bis elf erhalten Eintrittskarten für das Sealife Konstanz und das Reptilienhaus Unteruhldingen. Flossentiere können die Schüler der Tannenhag-Schule nun täglich bestaunen. Die kreativen Köpfe überzeugten mit ihrem Kunstwerk „Holzskulptur mit Fischen“ und erhalten ein Aquarium mit Fischen fürs Klassenzimmer. Beim Besuch des Fischmobils des Landesfischereiverbandes Baden-Württemberg gibt es für die jungen Künstler der Klassen 2a und 4 der Grundschule Deuchelried spannende Informationen und Mitmachaktionen.

Einen Workshop im Fliegenbinden von der Markus Kunter Fly Fishing School gewinnt die Grundschule Nonnenhorn.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen