Häfler Schulmuseum feiert Garten- umd Museumsfest

Lesedauer: 2 Min
 Gänsekiel statt Füller.
Gänsekiel statt Füller. (Foto: anja koehler)
Schwäbische Zeitung

Umsonst, draußen und drinnen: Das Schulmuseum Friedrichshafen feiert am Sonntag, 19. Mai, von 11 bis 17 Uhr Museums- und Gartenfest.

Es gibt Live-Musik, Sonderführungen, Kreativaktionen und vieles mehr, heißt es in einer Pressemitteilung. Stündliche Sonderführungen machen Schulgeschichte zum spannenden Erlebnis und gewähren besondere Einblicke in die neue Sonderausstellung „#schreiben – Tinte oder Tablet“. Parallel finden Lesungen für kleine und große Geschichtenfans statt. Das Spielehaus lädt Kinder und Jugendliche ein, verschiedene Spielstationen auszuprobieren und selbst Hefte zu binden. Außerdem entstehen im Geheimschriften-Studio eigene Dekodierscheiben. In einem kleinen Workshop erleben die Besucher, wie man einen Gänsekiel so vorbereitet, dass er zum Schreibwerkzeug mit Tinte werden kann. Außerdem liest Lesementor Hans Dieter Beller ab 14 Uhr in der Märchenhöhle Kindergartenkindern spannende Geschichten vor. Außerdem stürmt um 13 Uhr die Popband der Realschule St.Elisabeth die Bühne im großen Zelt, um 15 Uhr erklingen Rock und Pop von der Familie Knezevic aus Fischbach. Bereits ab 11 Uhr gibt es verschiedene Leckereien vom Food-Truck „Rolling Kitchen“, und Schüler bietet selbst gebackene Kuchen und Waffeln an. Der Eintritt ist frei.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen