Gwinn zur besten Nationalspielerin gewählt

Lesedauer: 1 Min
Gwinn lacht herzlich
Beste Spielerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft: Giulia Gwinn aus Ailingen. (Foto: Christian Flemming)
Deutsche Presse-Agentur

Die Ailingerin Giulia Gwinn war 2019 nach Ansicht der Fans die beste Spielerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft. Die 20-Jährige von Vizemeister Bayern München setzte sich bei der Wahl auf dfb.de mit 50,9 Prozent der 12 377 abgegebenen Stimmen klar vor Klara Bühl (SC Freiburg/10,1) und Lena Oberdorf (SGS Essen/6,6) durch. Gwinn war bei der WM-Endrunde 2019 in Frankreich bereits als beste Nachwuchsspielerin des Turniers ausgezeichnet worden.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen