Große Aufgaben kommen auf Hirschlatt zu

Jede Menge neue Wohnungen sind in Hirschlatt geplant. Das passt nicht jedem Menschen hier.
Jede Menge neue Wohnungen sind in Hirschlatt geplant. Das passt nicht jedem Menschen hier. (Foto: Robert Waibel)
Redakteur

Zugegeben, Hirschlatt ist ein kleines Dorf, hat nicht viel Einwohner, hier kennt jeder jeden. Dass die derzeit geplante Wohnbebauung mit 120 Wohneinheiten bei vorhandenen 70 Wohnungen nicht gerade auf Gegenliebe stößt, leuchtet ein. Bescheiden und zugleich sehr schön liegt dieses Hirschlatt da zwischen Ailingen und Kehlen – oder aus seiner Historie berichtet: zwischen Bischofsschloss Markdorf und dem Schloss Tettnang.

Diese zentrale Bedeutung hatte Hirschlatt als Klosterstätte im Mittelalter. Erwähnt zuerst im Jahre 1074 gehörte es Herzog Welf IV., dann den Staufern und schließlich Werner von Raderach, diesem Burgherrn, der später als Raubritter unterwegs war. Der verpfändete den Ort 1300 an die Grafen von Montfort.

Große Aufgabe

Jetzt kann Hirschlatt zu neuem Ruhm gelangen, auch wenn es seit 1937 zu Ettenkirch gehört. Die Aufgabe, Wohnraum zu schaffen, muss von der Stadt gelöst werden. Und das geht eben nicht nur in der Innenstadt. Argumente gegen übermäßige Bebauung sind nachzuvollziehen. Auch gehört erst mal die Suppe auf den Tisch, bevor die Teller gefüllt werden, sprich, die Infrastruktur muss verbessert werden, bevor die Einwohnerzahl verdreifacht wird.

Mit Kirchturmdenken aber kommt man hier nicht weiter. So ein kleines bisschen müssen auch Hirschlatt und der Ettenkircher Ortschaftsrat helfen, die Wohnungsnot zu mildern. Ist halt eine Frage des Maßhaltens.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Mehr Inhalte zum Dossier

Persönliche Vorschläge für Sie