Generalkonsul trägt sich ins Goldene Buch ein

Lesedauer: 2 Min
Zu Besuch in Friedrichshafen: Mohit Yadav.
Zu Besuch in Friedrichshafen: Mohit Yadav. (Foto: stadt FN)
Schwäbische Zeitung

Der indische Generalkonsul Mohit Yadav hat sich anlässlich seines Besuches bei Oberbürgermeister Andreas Brand in das Goldene Buch der Stadt Friedrichshafen eingetragen. Wie die Verwaltung mitteilt, empfing OB Brand die indische Delegation im kleinen Sitzungssaal des Rathauses.

Mohit Yadav ist seit Januar 2020 Generalkonsul seines Landes in München. Er ist verantwortlich für die Pflege der Beziehungen Indiens zu Bayern und Baden-Württemberg. In einem einstündigen Gespräch tauschten sich OB Brand und der Diplomat über eine mögliche Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Kunst, Kultur, Bildung und Städtepartnerschaften aus. In diesem Zusammenhang trug sich der Generalkonsul in das Goldene Buch der Stadt ein. Er schrieb: „Es ist eine Ehre, Oberbürgermeister Brand zu treffen und die schöne Stadt Friedrichshafen zu besuchen. Sie ist die Heimat innovativer und leistungsstarker Unternehmen mit Verbindungen nach Indien.“

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade