Die Polizei hofft auf Hinweise.
Die Polizei hofft auf Hinweise. (Foto: Roland Weihrauch)
Schwäbische Zeitung

Ein unbekannter Autofahrer ist in der Zeit zwischen Freitagabend, 20 Uhr, und Samstag, 15 Uhr, von einem Feldweg richtung Riedheimer Straße abgekommen und gegen einen Obstbaum geprallt. Außerdem riss er eine Verankerung eines Hagelnetzes aus dem Boden. Anschließend entfernte sich der Unbekannte von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, heißt es im Polizeibericht. Das Auto dürfte aufgrund der vorgefundenen Spuren „nicht unerheblich beschädigt“ sein, heißt es im Polizeibericht.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen