Friedrich Büg ist neuer Präsident des Lions Club

Lesedauer: 3 Min
 Peter Nietfeld (rechts) übergibt die Lions-Präsidentschaft an Friedrich Büg.
Peter Nietfeld (rechts) übergibt die Lions-Präsidentschaft an Friedrich Büg. (Foto: Lions Club)
Schwäbische Zeitung

Friedrich Büg ist neuer Präsident des Lions Clubs Friedrichshafen. Er übernimmt damit die Präsidentschaft für das Jahr 2019/2020 von Peter Nietfeld. Die Übergabe des Amts erfolgte in der letzten Sitzung des Jahres 2018/2019, teilt der Lions Club in einer Pressemitteilung mit.

Als neue Mitglieder im Clubvorstand übernehmen demnach Werner Grambihler das Amt des Mitgliedschaftsbeauftragten und Christoph Dickmanns das Amt des Beauftragten für Internationale Projekte. Als weitere Mitglieder des Club-Vorstandes nehmen folgende Personen ihre Aufgaben im Jahr 2019/2010 wahr: Hermann Dollak (erster Vize-Präsident / Activity-Beauftragter), Andreas Schiff (zweiter Vize-Präsident), Peter Nietfeld (Past-Präsident), Roland Mönch (Sekretär), Andreas Rossbach (Schatzmeister), Ilona Diesner (Clubmaster), Elke Müller (Jugend-Beauftragte), Norbert Schültke (Jumelage-Beauftragter), Udo Burk (PR-Beauftragter / WEB-Master), Bernhard Vesenmeyer (Vorsitzender des Lions Fördervereins) und Werner Steinhauser (Schatzmeister des Lions Fördervereins).

Peter Nietfeld blickte auf ein erfolgreiches Lions-Jahr zurück. Unter dem internationalen Motto „We Serve“ hatte er sein Programm mit vielfältigen Vortragsthemen aus den Bereichen Gesellschaft, Bildung, Medizin, Technik und Sport attraktiv ausgestaltet. Er konnte etwa aus dem Entenrennen 2018 die Einnahmen in Höhe von 20 000 Euro dem Programm „Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher sowie deren Familien in Friedrichshafen und Umgebung“ zuführen.

In seine Amtszeit fiel auch die in Frankfurt/Main gefeierte Jumelage der Lions Clubs Montlucon (Frankreich) und Friedrichshafen.

Friedrich Büg wird das Programm für seine Amtsperiode unter dem Motto „Auf Spurensuche“ an den allgemeinen Zielen von Lions Clubs International ausrichten und die Förderung und Unterstützung sozialer und humanitärer Projekte, insbesondere in der Region Bodensee, weiter intensivieren.

Zu den Höhepunkten des Lions-Jahres 2019/2020 werden zum einen die 15-Jahrfeier der Typisierungsaktionen zur Blutstammzellspende des Lions Clubs Friedrichshafen, die Kunstausstellungen „Auf Spurensuche“ mit der Künstlerin Nurhan Sidal im GZH und im Medizin Campus Bodensee, die Benefiz-Klavier-Matinee mit Viviana-Zarah Baudis im GZH sowie die Feier zum 60-jährigen Bestehen des Häfler Lions Clubs im April 2020 zählen.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen