Die Feuerwehr entfernt angebranntes Essen, nachdem aus einer Wohnung in der Allmandstraße Rauch gedrungen war.
Die Feuerwehr entfernt angebranntes Essen, nachdem aus einer Wohnung in der Allmandstraße Rauch gedrungen war. (Foto: Symbol: Friso Gentsch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind am Montagmittag gegen 12.30 Uhr in die Allmandstraße ausgerückt, wo Rauch aus einer Wohnung drang.

Nachdem sich die Rettungskräfte laut Polizei über eine Balkontür Zutritt verschafft hatten, fanden sie angebranntes Essen auf dem Herd vor. Die Feuerwehr entfernte das Essen und belüftete die Räume. Schaden entstand offenbar nicht.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen