Fanclub Bayern München HumpisCL feiert und spendet

 Der Fanclub hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf die vergangene Saison zurückgeblickt - und die neue bereits geplant.
Der Fanclub hat bei seiner Jahreshauptversammlung auf die vergangene Saison zurückgeblickt - und die neue bereits geplant. (Foto: Fanclub Bayern München HumpisCL)
Schwäbische.de

Nach zwei Jahren Coronapause haben sich die Mitglieder des FCB-Fanclubs „HumpisCL“ wieder zur Jahreshauptversammlung und dem anschließenden Fanfest getroffen. 50 Fanclub-Mitglieder blickten zusammen auf die vergangene Fußballsaison 2021/22 zurück und stimmten sich auf die kommende Saison ein, heißt es in einer Mitteilung des Fanclubs. Bei den Wahlen wurde der Vorstand um zusätzliche Funktionen erweitert. Beim Sommerfest kamen insgesamt 1290 Euro Spenden zusammen.

Neben Fußball und Feiern mussten auch traurige Ereignisse „bewältigt“ werden, heißt es weiter. In einer ergreifenden Gedenkrede und Schweigeminute wurde dem jüngst verstorbenen Gründungsmitglied und Sponsor des FC Humpis CL, Gerhard Neumann, gedacht. Gerhard Neumann hat den Fanclub Humpis CL mitbegründet und ihn bis zu seinem Tod im Jahr 2022 über Jahre hinweg gefördert.

Bei den Wahlen wurde der gesamte Vorstand einstimmig bestätigt. Aufgrund der gewachsenen Club-Aufgaben und Mitgliederzahl wurden neben dem 1. Vorstand Joe Dirlewanger auch die Funktionen 2. Vorstand mit Alfred Mikschl, Stellvertretung mit Günter Heine, Merchandising mit Frank Schreivogel und Schriftführerin mit Sigrid Bäuerle erweitert. Weiter wurde dem Kassierer eine korrekte Buchführung bestätigt, heißt es in der Mitteilung.

Für die Saison 2022/23 wird es wieder einige Events geben: Neben Festen wird der Fanclub erneut die Allianz-Arena besuchen. Die Fanclub-Mitglieder waren sich dabei einig, dass es für den FCB trotz des etwas holprigen Bundesligastarts eine erfolgreiche Saison werden könnte, heißt es weiter.

Nach der Versammlung gingen die Mitglieder beim Sommerfest zum Feiern über. Dabei standen auch Ehrungen und die Vergabe der Preise an die Gewinner der Tipp-Runde 2021/2022 auf dem Programm. Sieger der Tipp-Runde 2021/22 war dieses Mal Niklas Dittmann, der sich über zwei Eintrittskarten in die Allianz-Arena plus Verzehr-Gutschein freute, lautet es in der Mitteilung.

Außerdem kamen beim Sommerfest durch die Mitglieder Geldspenden in Höhe von insgesamt 1290 Euro zusammen, die aus dem Vereinsbestand auf 2500 Euro erhöht werden. Wie jedes Jahr kommt dieser Betrag in voller Höhe der Charity-Aktion der Radio 7 Drachenkinder für kranke und traumatisierte Kinder sowie Kindern mit Behinderung zugute.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie