Vermutlich die selben Täter haben am Dienstagmorgen versucht erst in eine Gaststätte in Oberteuringen und später in ein Büro ein
Vermutlich die selben Täter haben am Dienstagmorgen versucht erst in eine Gaststätte in Oberteuringen und später in ein Büro einer Bäckerei in Friedrichshafen einzubrechen. (Foto: Symbolbild/dpa)
Schwäbische Zeitung

Die Polizei Friedrichshafen bittet Zeugen, sich unter Telefon 07541 / 70 10 zu melden.

Mindestens zwei unbekannte Täter haben am frühen Dienstagmorgen kurz vor 1 Uhr versucht, in eine Gaststätte in der Meersburger Straße in Oberteuringen einzubrechen. Die Unbekannten machten sich zunächst an einem Fenster und später an der Terrassentüre zu schaffen. Hierdurch wurde vermutlich die Alarmanlage ausgelöst, und die Unbekannten unflohen verrichteter Dinge, berichtet die Polizei. Eine Zeugin hatte aber einen weißen Kleinwagen erkannt, der offenbar von den Tätern benutzt wurde und mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort wegfuhr.

Mutmaßlich dieselben Täter drangen kurz vor 2 Uhr in die Büroräume einer Bäckerei in der Siemensstraße in Friedrichshafen ein. Einer der Tatverdächtigen betrat während des bereits laufenden Bäckereibetriebs ein unverschlossenes Büro und durchsuchte dieses. Eine Mitarbeiterin wurde vom Parkplatz aus auf Taschenlampenschein im Büro aufmerksam und rief um Hilfe, woraufhin der Unbekannte durch ein geöffnetes Fenster flüchtete und in einem weißen Kleinwagen flüchtete.

Die Polizei Friedrichshafen bittet Zeugen, sich unter Telefon 07541 / 70 10 zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen