Zum 50. Todestag von Claude Dornier gibt es eine Feierstunde.
Zum 50. Todestag von Claude Dornier gibt es eine Feierstunde. (Foto: Airbus Corporate Heritage)
Schwäbische Zeitung

Das Dornier-Museum-Friedrichshafen erinnert am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr, mit einer Feierstunde an Claude Dornier, den Unternehmensgründer und Pionier der Luftfahrt. An diesem Tag jährt sich sein Todestag zum 50. Mal. Die Häfler sind laut einer Ankündigung eingeladen, an dieser Veranstaltung im Hangar des Museums teilzunehmen.

Der Abend bietet laut einer Pressemitteilung einen Rückblick auf sein Leben und Wirken, Grußworte sowie eine szenische Lesung aus Claude Dorniers Buch „Aus meiner Ingenieurlaufbahn“. Außerdem ist ein Gespräch mit Maja Dornier, der in Lindau lebenden Schwiegertochter von Claude Dornier vorgesehen. Für den festlichen Rahmen sorgen musikalische Beiträge unter der Leitung von Musikprofessorin und Pianistin Margarita Höhenrieder.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen