Diese lokalen Teams treffen beim MTU-Cup auf internationale Konkurrenz

 Für die Talente des MTU-LZ Friedrichshafen, hier ein Bild von 2018 gegen den FC Arsenal, ist die Teilnahme beim MTU-Cup immer e
Für die Talente des MTU-LZ Friedrichshafen, hier ein Bild von 2018 gegen den FC Arsenal, ist die Teilnahme beim MTU-Cup immer ein Höhepunkt. (Foto: Archiv: Günter Kram)
Sportredakteur

Den MTU-Cup in Friedrichshafen gibt es schon seit vielen Jahren – die 18. Auflage des internationalen Hallenturniers für U15-Fußballer wartet nach zweijähriger Corona-Zwangspause aber mit vier Neulingen auf. Erstmals in der Geschichte des MTU-Cups starten beim Turnier am 3. und 4. Dezember in der Friedrichshafener Messehalle A1 die Nachwuchsteams von RB Leipzig, FC Kopenhagen, Olympique Marseille und KRC Genk. Der Heimatclub des Weltstars Kevin de Bruyne von Manchester City hat dem Organisator Klaus Segelbacher als letzter internationaler Teilnehmer seine Zusage gegeben.

Zugpferde der Veranstaltung in der Messehalle werden die beiden Teams des FC Barcelona sowie Manchester United sein. Dazu kommen unter anderem der FC Chelsea, Bayern München, Borussia Dortmund oder Ajax Amsterdam. Auf diese starken Nachwuchsmannschaften dürfen sich in Friedrichshafen nicht nur die Zuschauer freuen, sondern auch lokale Fußballtalente. „Die lokalen Mannschaften sind für uns ganz wichtig“, sagt Segelbacher. Teilnehmen dürfen: MTU-Leistungszentrum Friedrichshafen, VfB Friedrichshafen U15 und U14, FC/SC Friedrichshafen, SGM Fischbach/Schnetzenhausen, MBK Meckenbeuren/Brochenzell/Kehlen, TSV Tettnang und FV Langenargen.

Es wird vier Gruppen – M, T, U und 22 – geben mit jeweils sechs Mannschaften. Zwei dieser Teams pro Gruppe sind die lokalen Mannschaften. Los geht es am Samstag, 3. Dezember, um 8.30 Uhr, das Finale ist am Sonntag, 4. Dezember, um 15.40 Uhr geplant.

Wie in den vergangenen Jahren wird es wieder ermäßigte Gruppentickets für Fußballmannschaften geben. Teamtickets für die Altersklassen Bambini bis D-Junioren – für zwölf Jugendliche und drei Erwachsene – kosten 120 Euro. Tickets für die Altersklassen C-Junioren bis A-Junioren – für 16 Jugendliche und vier Erwachsene – kosten 160 Euro. Diese Teamtickets können ausschließlich online bestellt werden.

Einzelkarten sowie Dauerkarten für beide Turniertage gibt es auch im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des VfB Friedrichshafen sowie bei Trends Sport in Friedrichshafen sowie in der Postagentur in Ailingen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie