Dicke Fische spielen für die Bahnhofsmission

Lesedauer: 3 Min
Die Band Dicke Fische, bestehend aus Anjel Ferry, Michael Bär und Andi Hug, spielt bekannte, neue und auch eigene Songs auf ihre
Die Band Dicke Fische, bestehend aus Anjel Ferry, Michael Bär und Andi Hug, spielt bekannte, neue und auch eigene Songs auf ihre ganz eigene Art und Weise. (Foto: DERFOTOGRAF.NET)
Schwäbische Zeitung

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Die Band Dicke Fische spielt am Freitag, 14. September, ein Benefizkonzert zugunsten der Bahnhofsmission Friedrichshafen. Los geht es um 20 Uhr im Ludwig-Dürr Saal im Graf-Zeppelin-Haus, heißt es in einer Ankündigung der Bahnhofsmission.

Der Eintritt zum Konzert ist frei; über eine Spende beim Ausgang, zur Unterstützung ihrer Arbeit, freut sich die Bahnhofsmission. Diese gibt es in Friedrichshafen seit 1915. Sechs Tage pro Woche sind die 16 Ehrenamtlichen und ein hauptamtlicher Leiter unermüdlich für den Dienst am Nächsten zur Stelle, für Reisende, für Menschen in schwierigen sozialen Lagen, für Menschen mit körperlichen Einschränkungen.

Einen dicken Fisch an Land zu ziehen, das bedeutet großes Glück, heißt es in der Ankündigung weiter. Bei dem Benefizkonzert erlebt man dieses Anglerglück gleich dreifach – in Gestalt einer der coolsten Unplugged Bands in Deutschland. Die Band Dicke Fische besteht aus drei Musikern, die bekannte, neue und auch eigene Songs auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretieren. Die Stimmen von Anjel Ferry und Michael Bär sind markant und vielseitig. Der Band gelingt ein Spagat zwischen ansteckender Leichtigkeit und enthusiastischer Hingabe, schreibt die Bahnhofsmission weiter. Das abwechslungsreiche Live-Repertoire fasziniert das Publikum bis niemand mehr still steht oder sitzt – gute Laune sei garantiert, heißt es.

Dicke Fische _ das sind drei Stimmen, zwei akustische Gitarren (Anjel Ferry & Michael Bär) und eine Holzkiste, das Cajon (Andi Hug), mehr brauchen die Musiker nicht, um mit dem Publikum ganz tief in einen berauschenden Ozean der Musik einzutauchen. Mit mehr als 2000 gespielten Auftritten gehören sie zu den meist gebuchten Bands Deutschlands.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen