Das Erste sendet "Verstehen Sie Spaß?" von der Messe Friedrichshafen

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Moderator Frank Elstner begrüßt unter anderem Hansi Hinterseer und Stefan Mross. Fünf Kandidaten kämpfen im Finale um den Titel "Witzbold des Jahres”. Dabei versucht der Vorjahressieger seinen Titel gegen die vier Sieger aus den Sendungen dieses Jahres zu verteidigen. Der Gewinner erhält 10 000 Euro. Wie üblich präsentiert Frank Elstner in der Sendung lustige Streiche mit Prominenten und anderen Mitmenschen. Bei einem dieser Streiche übernimmt Fernsehkoch Horst Lichter als Kellner in einer Autobahnraststätte die Rolle des Lockvogels. Auch Stefan Mross ist als Lockvogel zu sehen. Ob die “Opfer” Spaß verstehen?

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen