Einen echten Brand gibt es nicht.
Einen echten Brand gibt es nicht. (Foto: Britta Pedersen/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein ausgelöster Brandmelder in einem Einfamilienhaus im Gustav-Werner-Weg in Friedrichshafen ist am Sonntag gegen 18 Uhr die Ursache für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr gewesen. Die Einsatzkräfte konnten jedoch zeitnah wieder abrücken. Dämpfe beim Kochen hatten den Alarm ausgelöst. Feuer oder Rauch konnten nicht festgestellt werden, teilt die Polizei mit.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen