Schwäbische Zeitung

Die Arbeiten an der Fuß- und Radfahrbrücke an der Eckenerstraße pausieren derzeit. Wie bereits berichtet, hatte die Stadtverwaltung wegen des Weihnachtsgeschäfts eine Montage für das Frühjahr 2019 in Abstimmung mit dem Stadtmarketing beschlossen. Weiterer Grund für die Verschiebung auf das Frühjahr ist der aktuell noch laufende, letzte Bauabschnitt der Keplerstraße mit halbseitiger Sperrung zwischen Allmandstraße und Kreuzung Ailinger Hof. Für die Montage der Brücke wird eine mehrwöchige Vollsperrung der Eckenerstraße notwendig sein. Wenn die Keplerstraße wieder in beide Richtungen befahrbar ist, kann der Umleitungsverkehr besser geregelt werden als das derzeit möglich wäre. Da die Brückenmontage im Frühjahr zudem einfacher sei, rechnet die Stadtverwaltung damit, ab Mai 2019 mit den Arbeiten beginnen zu können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen