Am Freitag, 8. November, im Theater Atrium: Boris Stijelja.
Am Freitag, 8. November, im Theater Atrium: Boris Stijelja. (Foto: Veranstalter)
Schwäbische Zeitung

„Voll integriert! Aber mein Schutzengel hat Burnout“ heißt Kabarett-Programm des Kroaten Boris Stijelja, der damit am Freitag, 8. November, um 20 Uhr bereits zum zweiten Mal die Bühne des Theater Atrium am Fallenbrunnen betritt. Boris Stijelja ist Kroate mit deutschem Migrationshintergrund: In Mannheim geboren wuchs er in Kroatien auf. Tja: So geht’s auch... Jetzt ist er wieder hier und will wieder zurück. Bis er wieder dort ist und dann nach Hause möchte. Kurz: Er hat es nicht leicht. Sein deutsch-kroatisches Leben schwankt stets zwischen Cevapcici, Weinfest und Kehrwoche. In seinem Viertel gilt Deutsch als Fremdsprache - da kommt Boris mit dem Integrieren gar nicht nach. Während sein Vater noch auf dem Bau arbeitete - für Boris ist das ganze Leben eine Baustelle. Der Standup-Kabarettist stolpert durch die Kulturen und das Leben.

Als Katholik ist Boris Stijelja zudem stets fröhlich, hilfsbereit und leidensfähig. Nur sein Schutzengel, der hat Burnout.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen