Bodensee-Challenge 2021: Kanusport Friedrichshafen feiert Erfolg

Die erste Bodensee-Challenge 2021 gewann ein KSF-Sportler.
Die erste Bodensee-Challenge 2021 gewann ein KSF-Sportler. (Foto: Kanusport Friedrichshafen)
Schwäbische Zeitung

Bei der ersten Bodensee-Challenge 2021 haben sich 38 Sportlerinnen und Sportler dem Wettkampf gestellt. Dabei war die Abteilung Kanusport Friedrichshafen im VfB Friedrichshafen stark vertreten. Und auch erfolgreich: Auf dem eigenen Gelände am Seemoser Horn holte sich Gernot Wilscheid vom Kanusport Friedrichshafen mit einer Zeit von 51:43 Minuten den Sieg in der Disziplin Surfski.

Neben Wilscheid erbrachte auch Thomas Zachert eine überzeugende Leistung. Er kam nach 54:15 Minuten als Zweiter ins Ziel. Die weiteren Platzierungen von Gerd Gottschall (Platz vier), Eberhard Joachim (Platz fünf), Markus Geiselhard (Platz sechs), Peter Schneider (Platz acht), Stefan Leben (Platz neun), Christian Ritter (Platz zehn) und Thomas Jeltsch (Platz 13) zeigen laut Mitteilung, dass Friedrichshafen über mehrere gute Surfski-Paddler in den eigenen Reihen verfügt. Bei den Frauen waren Valerie Klassen und Sonja Schmitt im Surfski-Zweier für den Ausrichter am Start.

Nächste Challenge in Konstanz

Ausgetragen wurde das Event am vergangenen Samstag. Pünktlich um 14 Uhr fiel der Startschuss, die Teilnehmer haben sich auf einer sieben Kilometer langen Strecke im Stand-up-Paddeln sowie auf zwölf Kilometern im Einer-Kajak, Outrigger, Surfski-Einer und -Zweier gemessen. Nachdem lange unklar war, ob der erste Wettkampf der Bodensee-Challenge 2021 stattfinden kann, fiel das Fazit vom Sieger positiv aus. „Das Rennen war eine super Veranstaltung und hat mal wieder sehr viel Spaß gemacht. Auch das Wetter hat gut mitgespielt. Vor allem auf der zweiten Hälfte hatten wir Rückenwind und konnten die eine oder andere Motorbootwelle mit den Surf-skis abreiten“, wird Wilscheid in der Pressemitteilung des KSF zitiert.

Für die weiteren drei Wettkämpfe haben sich die Sportler vom Kanusport Friedrichshafen eine gute Basis gelegt. Wann es weitergeht, ist noch nicht bekannt. Für die nächste Challenge in Konstanz gibt es noch keinen Termin.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen