Berufsschulzentrum Friedrichshafen ist ab Montag geschlossen

Lesedauer: 2 Min
Eine Schule von außen mit einem FLugzeug davor
Das Berufsschulzentrum Friedrichshafen ist ab Montag geschlossen. Das Foto aus dem Jahr 2012 zeigt die Claude-Dornier-Schule. (Foto: Archiv Gunthild Schulte-Hoppe)
Schwäbische Zeitung

Das Berufsschulzentrum Friedrichshafen ist schon ab Montag geschlossen. Wie das Landratsamt Bodenseekreises mitteilt, ist ein Schüler der Claude-Dornier-Schule positiv auf das Coronavirus getestet worden. „Der Befund hat das Gesundheitsamt am späten Sonntagvormittag erreicht, woraufhin die Schließung der Schule verfügt wurde“, schreibt das Landratsamt Bodenseekreis in einer Pressemitteilung.

Die Schulleiter der drei beruflichen Schulen hätten sich ich in der Folge darauf verständigt, das gesamte Schulzentrum, zu dem neben der Claude-Dornier-Schule, auch die Hugo-Eckener-Schule und die Droste-Hülshoff-Schule gehören, bereits ab Montag, 16. März, geschlossen zu lassen. „Zur Stunde werden die Lehrerinnen und Lehrer und soweit möglich auch die Schülerinnen und Schüler direkt über diese Entscheidung informiert“, heißt es.

Der betroffene Jugendliche befindet sich Angaben des Landratsamts zufolge in häuslicher Quarantäne. Ihm gehe es bei nur schwacher Symptomatik gut. Aktuell sind dem Gesundheitsamt Bodenseekreis 33 Corona-Infektionen im Landkreis bekannt.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen