Bauwagen gerät in Schnetzenhausen in Brand

Lesedauer: 1 Min
Ein Bauwagen ist in Schnetzenhausen in Brand geraten.
Ein Bauwagen ist in Schnetzenhausen in Brand geraten. (Foto: Ulrich Hosemann)
Schwäbische Zeitung

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Sonntag, gegen 9.50 Uhr, ein Bauwagen, der hinter einem Firmengebäude in der Unteren Mühlbachstraße abgestellt war, in Brand geraten.

In einem Gehege, das um den Bauwagen herum angelegt war, befanden sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches unter anderem mehrere Schafe, Ziegen, Hühner, Gänse und Hunde, schreibt die Polizei. Drei Welpen wurden durch den Brand verletzt. Sie wurden vor Ort von einem Tierarzt behandelt.

Die Schadenshöhe beträgt etwa 10 000 Euro. Die Ermittlungen zur Ursache dauern an.

Neben der Polizei waren auch die Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen mit 49 Mann sowie die Schnelleinsatzgruppe des Rettungsdienstes mit fünf Mann vor Ort.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen