Ein Bagger kippt um und der Fahrer wird schwer verletzt.
Ein Bagger kippt um und der Fahrer wird schwer verletzt. (Foto: Symbol: Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Ein 47-jähriger Bagger-Fahrer ist am Donnerstag gegen 13.30 Uhr auf der Baustelle der B 31 in Höhe Grenzhof schwer verletzt worden und musste laut POlizeibericht mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts an der Pendelachse geriet der Bagger auf ebenem Gelände in Schräglage und kippte nach rechts zur Seite. Der Fahrer stieg zwar noch selbstständig aus, musste jedoch danach sofort medizinisch erstversorgt werden.

Aufgrund auslaufender Betriebsstoffe wurde die Freiwillige Feuerwehr Immenstaad angefordert, die den Bagger aufrichtete und das verschmutzte Erdreich, etwa drei bis vier Kubikmeter, abtrug.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen