Auf Einladung des Bundestagsabgeodneten Lothar Riebsamen haben vor Kurzem 50 Bürger aus seinem Wahlkreis, der sich von Tettnang
Auf Einladung des Bundestagsabgeodneten Lothar Riebsamen haben vor Kurzem 50 Bürger aus seinem Wahlkreis, der sich von Tettnang bis in das Obere Linzgau erstreckt, an einer Bildungspolitischen Fahrt nach Berlin teilgenommen. (Foto: Wahlkreisbüro)
Schwäbische Zeitung

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Lothar Riebsamen haben vor Kurzem 50 Bürger aus seinem Wahlkreis, der sich von Tettnang bis in das Obere Linzgau erstreckt, an einer Bildungspolitischen Fahrt nach Berlin teilgenommen. Neben einer Stadtrundfahrt standen auch der Besuch im Bundesinnenministerium und der Besuch des Reichstags mit anschließendem Gespräch mit dem Abgeordneten und Unionspolitiker auf dem Programm, heißt es in einem Bericht des Wahlkreisbüros. Dabei berichtete Riebsamen von seiner Arbeit im Parlament für den Wahlkreis Bodensee. Ein Highlight war der Besuch in der baden-württembergischen Landesvertretung sowie die Führung durch die ehemalige Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi, „Hohenschönhausen“. Foto: Wahlkreisbüro

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen