Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Keplerstraße hat mutmaßlich am Samstag gegen 17.30 Uhr im Treppenhaus einen Feuerwerkskörper abgebrannt und einen Feueralarm ausgelöst. Wie die Polizei mitteilt, wurden die anderen Bewohner evakuiert und konnten, nachdem kein Feuer festgestellt wurde und das Gebäude durchgelüftet war, wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Feuerwehr Friedrichshafen war mit fünf Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften im Einsatz.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen