Einer der drei Unfallbeteiligten verletzte sich leicht.
Einer der drei Unfallbeteiligten verletzte sich leicht. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein 33-Jähriger fuhr am Mittwoch an einer Ampel in der Ravensburger Straße zunächst an, nachdem diese auf Grün umgeschaltet hatte, musste dann jedoch wieder anhalten. Ein hinter ihm fahrender 64-jähriger Mann hielt noch rechtzeitig, die dahinter fahrende 44-Jährige erkannte die Lage jedoch zu spät, fuhr auf und schob diesen Wagen noch auf das Auto des 33-Jährigen. Durch die Kollision wurde der 64-Jährige leicht verletzt. Bei dem Unfall entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden in Höhe von etwa 6500 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen