Am Bahnhof: Wohnsitzloser Mann entblößt sich

Lesedauer: 1 Min
Die Polizei sucht Zeugen.
Die Polizei sucht Zeugen. (Foto: Symbol: Friso Gentsch, dpa)
Schwäbische Zeitung

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Friedrichshafen, Telefon 07541 / 70 10, entgegen.

Ein Exhibitionist hat sich am Bahnhof gezeigt. Wie ein Zeuge bei der Polizei anzeigte, bemerkte er am vergangenen Donnerstag gegen 14.30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz im Bereich der westlichen Unterführung auf Höhe der Bahnhofsmission einen Mann, der sich entblößt hatte und gegenüber vorbeigehenden Passanten sexuelle Handlungen an sich vornahm.

Wie die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, handelt es sich bei dem Mann um einen 38-jährigen Wohnsitzlosen. Da die Polizei nicht ausschließen kann, dass sich der Tatverdächtige auch gegenüber anderen Passanten in gleicher Weise gezeigt hat, werden nun weitere Zeugen gesucht, denen der Mann aufgefallen ist.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Friedrichshafen, Telefon 07541 / 70 10, entgegen.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen