Abstimmung : Flughafen Friedrichshafen geht leer aus

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung
Digitalredakteur
Leiter Digitalredaktion

Die Fluglinie Eurowings hat in einer interaktiven Facebook-Abstimmung eine neue Reiseroute ins Spiel gebracht - doch Friedrichshafen ging in der Abstimmung leer aus. Gegen den Sieger des Votings Kosice (Slowakei) und Cork (Irland) zog die Stadt am Bodensee den Kürzeren - zu wenige User haben auf der Facebookseite der Airline für den Bodensee-Airport gestimmt.

In der Vorrunde hatte sich Friedrichshafen noch gegen weitere Konkurrenten durchgesetzt und war ins Finale eingezogen.

Nach Informationen von Schwäbische.de wäre bei einem Sieg Friedrichshafens die Flugroute Friedrichshafen-Berlin ab dem Winterflugplan 2018/19 in das Angebot der Airline aufgenommen worden. Eine Flugverbindung zwischen den beiden Städten gehört aktuell zu den dringendsten Wünschen des Flughafens am Bodensee.

Mehr zu dem Ergebnis erfahren Sie hier in Kürze.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen