Beide Autos mussten abgeschleppt werden.
Beide Autos mussten abgeschleppt werden. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von rund 9000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Donnerstag gegen 13.30 Uhr in der Teuringer Straße. Ein 87-jähriger Autofahrer fuhr auf der Teuringer Straße ortsauswärts und musste bremsen.

Ein nachfolgender 27-jähriger Autofahrer prallte gegen das Heck seines Vordermannes. Durch die Kollision wurde der 87-Jährige leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit.

Beide nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Friedrichshafen, die mit einem Fahrzeug und drei Einsatzkräften vor Ort war, abgestreut.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen