Rolls-Royce hat im Rahmen der zweiten China International Import Expo Vereinbarungen über die Lieferung von mehr als 500 MTU-Mot
Rolls-Royce hat im Rahmen der zweiten China International Import Expo Vereinbarungen über die Lieferung von mehr als 500 MTU-Motoren und Systemen zur Stromerzeugung unterzeichnet. (Foto: RRPS)
Schwäbische Zeitung

Rolls-Royce hat laut einer Pressemitteilung Vereinbarungen über die Lieferung von mehr als 500 MTU-Motoren und Systemen zur Stromerzeugung und für Marineanwendungen unterzeichnet.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen