Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 15000 Euro.
Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 15000 Euro. (Foto: Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Ein 25-Jähriger ist am Sonntag auf der K 7739 zwischen Berg und Jettenhausen mit seinem Auto verunglückt. Er kam laut Polizei in einer Linkskurve nach rechts auf den Grünstreifen, verlor die Kontrolle über das Auto, fuhr in einen Graben und wurde auf ein Feld geschleudert. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Schaden: 15000 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen