Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. (Foto: Stephan Jansen/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein „weitläufig bekannter Jugendlicher“ hat laut Polizeibericht am Freitag gegen 15.30 Uhr einen 18-jährigen Häfler angerufen und unter einem Vorwand zu einem Fußweg zwischen Zeppelin- und Uhlandstraße gelockt. Hier wurde der 18-Jährige von vier Jugendlichen, die er ebenfalls weitläufig kennt, erwartet und angegriffen. Ihm wurde eine hochwertige Umhängetasche nebst Geldbörse entrissen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade