Örtlicher DHBW-Hochschulrat wählt Markus Kistler zum neuen Vorsitzenden

Lesedauer: 2 Min
Die neu gewählten und bestätigten Mitglieder im Hochschulrat der DHBW Ravensburg: Katrin Fichtl, Markus Kistler, Stephanie Off,
Die neu gewählten und bestätigten Mitglieder im Hochschulrat der DHBW Ravensburg: Katrin Fichtl, Markus Kistler, Stephanie Off, Iris Müller, Albert Schmid, Niklas Cölle, Isabel Mögle und Wilhelm Kohler (von links). (Foto: DHBW)
Schwäbische Zeitung

Der Örtliche Hochschulrat der DHBW Ravensburg bietet Partnerunternehmen die Plattform, sich aktiv in die Konzeption und die Gestaltung des dualen Studiums einzubringen. Im Oktober wurden nun die Vertreter der Partnerunternehmen in dem Gremium neu gewählt. Sie werden vier Jahre lang im Amt bleiben. Bei der ersten Sitzung des Gremiums wurde Markus Kistler von der BW-Bank zum Vorsitzenden des Örtlichen Hochschulrats gewählt. Ebenfalls neu gewählt wurden die studentischen Vertreter in dem Gremium, Niklas Cölle für den Bereich Technik und Isabel Mögle für den Bereich Wirtschaft, erklärt die Hochschule in der Pressemitteilung. Weitere Firmenvertreter sind: Katrin Fichtl (ZF Friedrichshafen AG), Wilhelm Kohler (Liebherr-Components Biberach GmbH), Iris Müller (Meersburg Tourismus), Albert Schmid (A. & T. Schmid GbR Messe-Süd) und Stephanie Off (Volksbank Allgäu-Oberschwaben eG). Eine wichtige Aufgabe des Örtlichen Hochschulrats sei die Festlegung der standortspezifischen Inhalte der Studien- und Ausbildungspläne. Das Gremium ist zudem eingebunden in Entscheidungen über neue Studienangebote und über die Regelung der Zusammenarbeit zwischen der Studienakademie und den Ausbildungsstätten.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen