schwäbische
Das Bundesministerium empfiehlt, unbekannte Dateien nicht zu öffnen, den Ursprung von E-Mails zu überprüfen und sowohl Absender als auch enthaltene Verlinkungen gründlich zu hinterfragen. (Foto: Verbraucherzentrale NRW)