Zwölfter Riedlauf in Eriskirch

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Ergebnisse und Fotos vom 12. Riedlauf stehen online auf

www.tsv-eriskirch.de

Premiere für Eriskirchs neuen Bürgermeister: Erstmals hat Arman Aigner den Kinder- und Erwachsenenlauf als neuer Schirmherr des weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannten Laufevents gestartet. Mehr als 200 Sportbegeisterte über ein breites Altersspektrum hinweg beteiligten sich laut Bericht des Veranstalters an der vom TSV Eriskirch und der Freien Wählervereinigung Eriskirch organisierten Veranstaltung.

78 Kinder und damit mehr als im vorjahr nahmen beim Kinderlauf über 1,9 Kilometer teil. Den 15-Kilometer-Lauf in der Frauenwertung gewann Silke Birk vom Laufteam Kressbronn (1:17,19 Stunden). Bei den Männern unterbot die magische Grenze von einer Stunde auf derselben Distanz Dirk Joos (BSG Dornier/LG Bodensee) mit 56:46 sehr deutlich. Als neue Dorfmeister über 7,5 Kilometer trugen Ralf Röder (32:10) sowie Denise Bombeau über 15 Kilometer in 1:17,16 Stunden den Sieg davon. Ihre Titel als Dorfmeisterin über 7,5 und 15 Kilometer verteidigten Mirjam Kolars (37:53 Minuten) und Holger Müller (1:35,39).

Ergebnisse und Fotos vom 12. Riedlauf stehen online auf

www.tsv-eriskirch.de

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen