Nahezu unveränderte Vorstandschaft

Von links: Monika Amann, Swen Peichl, Nicole Ewald, Christian Eisele, Marc Hemmer, Sonja Schawaller, Sophie Schawaller, Markus A
Von links: Monika Amann, Swen Peichl, Nicole Ewald, Christian Eisele, Marc Hemmer, Sonja Schawaller, Sophie Schawaller, Markus Amann und Desirée Böhm. (Foto: Linda Schmid)
Externer Leser-Inhalt

Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.

Nach fast zwei Jahren Pause konnte Zunftmeister Christian Eisele bei der Hauptversammlung in der Zunftstube der Streibemahder wieder zahlreiche Mitglieder, Bürgermeister Arman Aigner sowie die Gemeinderäte Cornelia Elflein, Gudrun Schmid und Bernhard Vesenmayer begrüßen.

Gleich zu Beginn sprach Christian Eisele seinen großen Dank an alle Mitglieder aus, welche trotz Corona-Pandemie einen wertvollen Beitrag zum vorübergehend „virtuellen“ Erhalt der Fasnet leisteten und dem Verein die Treue gehalten haben. Nur durch deren Einsatz konnten im Rahmen des Möglichen dennoch zahlreiche Veranstaltungen auf die Beine gestellt werden. In diesem Zusammenhang ging er genauer auf den „Narrenrundweg“, das Narrenbaumstellen mit den besonderen Kindernarrenbäumen, die Rathausstürme, den „Kinderball on Tour“ und andere Dinge ein. Durchgeführt werden konnten zudem nahezu alle Altmetallsammlungen.

Bedingt durch die abgesagten Umzüge und Bälle fielen die Berichte von Streibemahdergruppenführer Markus Amann und Kassiererin Nicole Ewald recht kurz aus. Im Anschluss an den Bericht von Kassenrevisorin Renate Schawaller erfolgte auf Vorschlag von Arman Aigner die Entlastung der Kassiererin und des gesamten Vorstandes.

Unter der Leitung von Arman Aigner gab es bei den Neuwahlen der Vorstandschaft kaum Veränderungen: Weitere zwei Jahre als Zunftmeister amtiert Christian Eisele. Ihn für ein weiteres Jahr als Vizezunftmeisterin unterstützt Sonja Schawaller. Sandra Bentele verzichtete auf eine Wiederwahl als Vizezunftmeisterin.

Ebenso auf zwei Jahre wiedergewählt: Nicole Ewald als Kassiererin, Monika Amann als Zeugwartin, Peggy Hoffmann als Jugendwartin und Markus Amann als Gruppenführer der Streibemahder. Die Stellvertreter Nicole Hartl, Martina Stofner, Yvonne Pötzsch und Swen Peichl gehören ebenfalls weiter der Vorstandschaft an.

Ein weiteres Jahr in ihren Ämtern bleiben Schriftführerin Desirée Böhm und ihre Stellvertreterin Sophie Schawaller sowie Pressewart Marc Hemmer. Die bisherige Vizepressewartin Anja Hoffmann trat nicht mehr zur Wiederwahl an. Turnusmäßig nach zwei Jahren schied Renate Schawaller als Kassenrevisorin aus. Ihr Amt übernahm Jürgen Helms.

Ehrungen von langjährigen Zunftangehörigen und die abschließenden Worte von Arman Aigner rundeten die Versammlung ab.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie