Mit Schlagstock attackiert

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Aus nicht bekanntem Anlass hat ein Unbekannter am Samstag gegen 2.30 Uhr zunächst einen Mann in der Bahnhofstraße in Eriskirch und anschließend einen weiteren Mann im Bereich der Einmündung Irisstraße jeweils mit einem Schlagstock angegriffen. Ein Geschädigter trug dadurch laut Polizeibericht leichte Verletzungen davon und musste sich im Klinikum ambulant behandeln lassen. Eine polizeiliche Fahndung nach dem Täter verlief erfolglos.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen