Mauernriedtunnel bei Eriskirch ist wieder halbseitig gesperrt

Lesedauer: 1 Min
Die Arbeiten am Mauernriedtunnel gehen weiter.
Die Arbeiten am Mauernriedtunnel gehen weiter. (Foto: Archiv: Andy Heinrich)
Schwäbische Zeitung

Das Regierungspräsidium Tübingen setzt die Teilinstandsetzung des Mauernriedtunnels ab Montag, 19. Oktober, 6 Uhr fort. Die Arbeiten mussten unterbrochen werden. Während der Arbeiten wird der Tunnel halbseitig gesperrt. Geplant ist, am Montag, 26. Oktober, die B  31 wieder für den Verkehr freizugeben. Der Verkehr von Friedrichshafen in Richtung Lindau wird über Eriskirch umgeleitet. Von Lindau in Richtung Friedrichshafen wird der Verkehr durch den Tunnel an der Baustelle vorbeigeführt.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen