Fahrerin stürzt auf Schotterweg

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Eine eine 68-jährige Pedelec-Fahrerin ist am Mittwoch zur Mittagszeit ist auf dem geschotterten Radweg zwischen Eriskirch und Langenargen auf Höhe des Bahnhofs gestürzt. Laut Polizeibericht verletzte sich die Frau bei dem Sturz in einer Kurve, der möglicherweise auf einen Fahrfehler zurückzuführen ist, am Bein und musste vom alarmierten Rettungsdienst in ein Klinikum gebracht werden. An Fahrrad entstand kein Schaden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade