1352,40 Euro für Tansania

Lesedauer: 2 Min
Sehr gut wird das Angebot beim Weihnachstdeko-Flohmarkt in der Scheune der Familie Walzer zu Gunsten des Baus eines Trinkwasserb
Sehr gut wird das Angebot beim Weihnachstdeko-Flohmarkt in der Scheune der Familie Walzer zu Gunsten des Baus eines Trinkwasserbrunnens in Tansania angenommen. (Foto: Andy Heinrich)
ah

Die Kulturfreunde Eriskirch haben am Samstag und Sonntag bereits zum sechsten Mal in der vorweihnachtlich ausgeschmückten Scheune auf dem Hofgut Walzer einen Flohmarkt veranstaltet. Zum Verkauf kamen gespendete Dekorationsartikel rund um die Advents- und Weihnachtszeit.

„Es ist eine Freude zu sehen, wie viele Menschen wir begrüßen durften und wie großartig der Abverkauf lief. Der Erlös in Höhe von 1352,40 Euro dient der Finanzierung einer Trinkwasser-Brunnenbohrung für die Bewohner des Dorfes Lukuledi in Tansania, Ostafrika“, freute sich Andrea Walzer, die gemeinsam mit ihrer Schwägerin Ilona den Flohmarkt durchführt. Von schwebenden Engelsfiguren, hölzernen Weihnachtskalendern, kuscheligen Weihnachtsdecken, bunten Christbaumkugeln samt Tannenbaumbeleuchtung, von allerlei Kerzen, Geschenkpapier und vielen weiteren weihnachtlichen Dekorationsartikeln bis hin zu Krippen: Der Flohmarkt auf dem Hofgut Walzer am Wochenende lies vor allem für vorweihnachtliche Schnäppchenjäger nur wenig Wünsche übrig. Dabei stand für die meisten Besucher nicht der Kauf der ausgelegten und über das ganze Jahr von Bürgern gespendete Waren im Vordergrund, sondern die gute Sache.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen