Skiabteilung des VfL Brochenzell verbringt vier Tage in Südtirol

Lesedauer: 3 Min
50 Mitglieder der Ski-Abteilung verbringen vier Tage in Südtirol. Bei einer Wanderung ging es bis zur 2434 Meter hoch gelegenen
50 Mitglieder der Ski-Abteilung verbringen vier Tage in Südtirol. Bei einer Wanderung ging es bis zur 2434 Meter hoch gelegenen Laugenspitze. (Foto: vfl brochenzell)
Schwäbische Zeitung

Erstmalig hat die Ski-Abteilung des VfL Brochenzell in Südtirol „Aktiv-Tage“ organisiert. Sowohl die sportlichen Leistungen wie auch das gesellige Miteinander hatten die vier Tage in Tisens geprägt, wie der Verein mitteilt. Knapp 50 Teilnehmer verbrachten ein geniales Wochenende bei strahlendem Sonnenschein in Tisens im wunderschönen Hotel Hillebrand.

Begonnen hatte die Aktion bereits am Samstag zuvor, als sich eine Gruppe von acht Radlern aufmachte, die Strecke mit ihren Mountainbikes zurückzulegen. Die einzelnen Etappen ab Brochenzell über Schruns, Landeck, Nauders und Allgund(Forst) hatte die Gruppe mit ein wenig Schweiß und viel Spaß bei wohlgesonnenem Wetter überstanden und Tisens am Mittwochnachmittag nach 350 Kilometern und 3500 Höhenmetern erreicht. Betreut und versorgt wurden die Radler von Sandra und Tine Knappich, die sich bereiterklärten die Gruppe mit einem Kleinbus zu begleiten. Am Donnerstag wurden dann die restlichen Teilnehmer bei gehisster VFL-Vereinsflagge von den Bikern und dem Team des Hotels Hillebrand in Empfang genommen. Super Stimmung und sommerliche Temperaturen begleiteten die weiteren Tage.

Es folgten eine Fahrt nach Meran auf den Markt, und eine Führung durch die Weinkellerei Margreid in Nals. Für Samstag wurden verschiedene Wanderungen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bis zur Laugenspitze (2434 Meter) angeboten, um sich anschließend wieder gemeinsam auf der Laugenalm zu treffen.

Die Abende waren umrahmt mit tollem Essen, Musik und ausgelassener Stimmung. „Wir wollen die Gemeinschaftlichkeit fördern und ein unvergessliches Wochenende zusammen verbringen“, so lautete die Vorgabe. Aus der Stimmung aller war am Sonntag zu entnehmen, dass dieses Ziel erreicht wurde.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen