Schulstart in Bayern: Schüler und Lehrer starten hoffnungsvoll ins neue Schuljahr

Regio TV

Noch 317 Tage dann sind wieder Sommerferien. Aber wer zählt die Tage jetzt schon? … Jedenfalls nicht die Schülersprecher des Lessing Gymnasiums in Neu-Ulm. Nach den, durch Homeschooling geprägten, letzten Schuljahren freuen sich die Schüler mal wieder auf Präsenzunterricht und das Wiedersehen mit ihren Mitschülern. Die Lehrer freuen sich ebenfalls, wieder vor Ort unterrichten zu dürfen. Obwohl das Distanzlernen laut eigenen Angaben sehr gut funktioniert hat, sei die erfolgreichste Lernform immer noch die im persönlichen Austausch im Klassenzimmer. Krisen bieten allerdings auch Chancen. Chancen um sich weiterzubilden und Chancen um sich zu modernisieren. Das Lessing Gymnasium hat die Gelegenheit am Schopf gepackt und sich für die Zukunft gerüstet. Der Optimismus ist am Lessing Gymnasium deutlich zu spüren. Zumindest am ersten Tag sind Lehrer und Schüler euphorisch gestimmt und freuen sich auf ein spannendes Schuljahr.

Meist gelesen in der Umgebung

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen