ratiopharm Ulm: Drittes Testspiel gegen medi Bayreuth

ratiopharm Ulm: Drittes Testspiel gegen medi Bayreuth
Dieser Inhalt steht nur unseren Abonnenten zur Verfügung
Hiermit erhalten Sie Zugriff zu unseren Premiuminhalten.
ratiopharm Ulm: Drittes Testspiel gegen medi Bayreuth (Foto: WeLocal / WeLocal Import)
Regio TV

Nach zwei Siegen in den ersten beiden Vorbereitungsspielen gegen die Tigers Tübingen und die MHP Riesen Ludwigsburg stand gestern der dritte Test für die Basketballer von ratiopharm Ulm auf dem Plan.

Nach zwei Siegen in den ersten beiden Vorbereitungsspielen gegen die Tigers Tübingen und die MHP Riesen Ludwigsburg stand gestern der dritte Test für die Basketballer von ratiopharm Ulm auf dem Plan. Im Orange Campus war mit medi Bayreuth ein weiterer Konkurrent der Basketball-Bundesliga zu Gast. Der in der Sommerpause wieder mal stark veränderte Kader der Ulmer, um die verbliebenen Leader Per Günther und Thomas Klepeisz muss die Testspiele nutzen, um sich einzuspielen und zueinander zu finden. Für einen der Ulmer Neuzugänge war es gestern der erste Auftritt im orangenen Trikot. Für die Mannschaft um Headcoach Jaka Lakovic beginnt die Saison in der Bundesliga dann am 26. September mit einem Kracher gegen den FC Bayern München.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.